GymFit Männer: JM 12016 Minigolf

Knapp daneben ist eben doch daneben! Eieiei, dä hät doch ine chönne“. Gemeint war damit der Minigolfball, der in das kleine Loch in der Mitte des Kreises am Ende der Minigolfbahn rollen sollte. Aber bevor es soweit war, musste ja noch ein kniffliges Hindernis passiert werden. So Mancher war aber bereits an diesen kniffligen Hindernissen verzweifelt. So schlimm war es nun doch auch wieder nicht. Tatsächlich wurde sehr gut Minigolf gespielt (siehe Rangliste). Aber eben, am Schluss war dann doch wieder jeweils ein hätti ……“ und „wenn ….…“ ja dann hätte ich gewonnen, dachte wohl der eine oder andere. Punktgleich mit einem guten Resultat gewannen aber die Cracks Walti und Marcel. Letzterer haderte mit einem 7er auf der 7. Bahn.

Marcel Boppart


GymFit Frauen: Ausflug 2016 – Seniorinnen nach Sursee

Der diesjährige  Ausflug nach Sursee  stiess auf grosses Interesse. 28 Turnerinnen kamen mit in diese historische Altstadt (Wakkerpreis 2003). Eine Stadtführung mit dem Thema Frauengeschichten erzählte, was starke Frauen im Mittelalter zu bewirken versuchten. Im Hotel Bellevue am See  wurde uns ein feines Mittagessen serviert. Das nahe gelegene Naturschutz Gebiet lud ein für ein bisschen Bewegung, bevor wir wieder die Heimfahrt antraten.

Herzlichen Dank Bea und Elsbeth für die Organisation.

Vreni Müller


Anlässe: 35. Gempen-Berglauf

Für den 35. Gempen-Berglauf am Mittwoch, 01.06.2016 sind schon viele Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen und nun blicken wir alle mehr oder minder gespannt auf die Wetterprognosen für nächsten Mittwoch. Glücklich und auch ein wenig stolz können wir vermelden, dass sich das OL-Junioren Kader wieder zahlreich angemeldet hat, um den Gempen-Berglauf als Selektionslauf zu nutzen. Bereits als kleine Tradition starten Dank der Saphir Group wieder alle Kinder gratis am Kinderlauf und wir hoffen 150 Kinder am Start begrüssen zu können. Last but not least bedanken wir uns herzlich bei unserem neuen Hauptsponsor Adrian Müller ImmoTreuhand und bei allen weiteren Sponsoren für die wertvolle Unterstützung.

Jetzt heisst es für uns als Gesamtverein am Mittwoch wieder Vollgas zu geben, um allen Läufer/innen, Sponsoren und Zuschauern ein tollen 35. Gempen-Berglauf bieten zu können.

Alle Informationen sind unter www.gempenlauf.ch zu finden


Spiele Faustball: Faustballturnier

Welch ein Wetter durften wir an unserem Faustballturnier am Samstag, 07.05.16 auf der Sportanlage Gigersloch geniessen. Bei absolut perfekten Bedingungen gab es attraktive Spiele, verdiente Sieger und eine tolle Rangverkündigung, die diesen Tag in einem würdigen Rahmen abschloss.

Bei den Senioren gewann die Männerriege aus Breitenbach mit dem Punktemaximum. Bei den Aktiven gewannen die 5 Weizen und 1 Piccolo ungeschlagen, aber nicht mit dem Punktemaximum, da sie sich im letzten Spiel gegen Nunningen die Punkte mit einem Unentschieden teilten.

Rangliste_2016


Spiele: Badminton / Tischtennis

Die Idee, Tischtennis in einer Badminton-Lektion zu spielen, scheint nicht weit hergeholt. So handelt es sich ebenfalls um ein attraktives Rückschlagspiel, bei welchem das Handling mit Schläger und eine effektive Beinarbeit entscheidend sind. Leider gibt es keinen Tisch in der Halle. So entstand der Auftrag an die Jugendlichen: Baut einen Tisch, auf welchem ein Tischtennisspiel zustande kommt. Was dabei rauskam, seht ihr hier.

Michael Lieb

 


GymFit Männer: Jasskönig gesucht und gefunden: Christian

Es waren nicht alle „Eicheln“ beim Differenzler….einige hatten das Spiel sehr gut im Griff. Aber…wenn man mit „Eicheln“ statt „Schaufeln“ gejasst hätte, ja dann hätte die Rangliste sicher ein anderes Bild. Aber so hat der „Profijasser“ Christian, vor allem auch Dank bester Kondition, das beste Resultat erzielt. Ein gelungener Jassturnabend mit vielen Hochs und Tiefs bei einzelnen Mitspielern. Wenn man die Rangliste studiert, findet man die Topspieler….und auch die Anderen.

Marcel (der „Eichelspieler“)

 


Jahresprogramm 2016 Turnverein Dornach

Jahresprogramm 2016

Details hier:


GymFit Männer: Ballwettkampf 2016

Bei dieser Disziplin dreht sich, wie der Name schon sagt, alles um Bälle: Handball, Fussball, Basketball, Tschoukball, Tennisball, Softball, Gymnastikball, Medizinball, Hockeyball… und einen Frisbee. Diese verschiedenen Bälle verteilten sich ungleichmässig auf 7 Posten. Und zugegeben, nicht alle waren gleich schwierig zu meistern: Nur bei 2 Posten wurde die maximale Punktzahl erreicht, bei einem zumindest fast. Aber sonst? Bei einigen Posten hätte ich gerne gleich nochmals von vorne angefangen.
Aber wie so oft gilt auch hier: Froh ist, wer Spass hat beim Mitmachen, unabhängig von der erreichten Punktzahl. Das wird sich wohl auch Andreas Pachlatko sagen, der seinen letzten Rang schon vor der komplizierten Auswertung der Resultate prophezeien konnte. Leider hat er den Trostpreis trotzdem nicht erhalten, den bekam Wedeb (der zum ersten Mal an einem Wettkampf der GymFit Männer teilnahm), weil er nämlich als Drittletzter an der Rangverkündigung anwesend war.
An der Spitze der Rangliste steht, nicht weiter verwunderlich, der Müller Franz. Es ist bekannt, dass er mit Bällen gut umgehen kann. Ein weiterer passionierter Faustballer folgt ihm auf Platz Zwei: Henzi Kurt. Und damit das Faustball-Trio komplett ist: Auf Platz Drei Boppart Marcel. Es kann auch Zufall sein. Aber ich weiss nicht: Ob die vielleicht doch im Faustball-Training noch was anderes geübt haben?
Walter Plüss


Spiele Faustball: 6. Kofmehl-Cup

Am Samstag, 12.03.16 fand der 6. Kofmehl-Cup bei uns in Dornach statt. Leider hatten sich nur sechs Mannschaften angemeldet und so hiess der Spielmodus in diesem Jahr jeder gegen jeden. Nach attraktiven und spannenden Spielen, setzte sich die Mannschaft SC Roche mit dem Punktemaximum durch. Als grosse Überraschung landete das Old Star Team (Pic, Franz, Erhard, Thomi und Fabian) ex aequo mit dem Vorjahressieger 5 Weizen und 1 Piccolo auf dem zweiten Platz. Das nächste Jahr werden sie als All Star Team starten und hoffen, dass sich noch mehr Mannschaften am 25. März 2017 zum 7. Kofmehl-Cup anmelden werden.

Rangliste_Kofmehl_Cup_2016


Spiele Faustball: Hallenmeisterschaft 2015/2016

Kategorie A
… Das wohl entscheidende letzte aufeinandertreffen zwischen Dornach und Erschwil war lange ausgeglichen. Zuletzt entschied aber die bessere Defensivleistung zu Gunsten von Dornach, welche verdient den diesjährigen Hallenmeister errang …
ganzer Bericht von Roland Borer -> Bericht SOTV
 –