Anlässe: 36. Gempen-Berglauf

Schon ist der Gempenlauf Jahrgang 2017 Geschichte. Für die Läuferinnen und Läufer war wohl das Wetter ein wenig zu schwül oder das Gewitterrisiko zu hoch. Trotz sehr vielen Voranmeldungen gab es am Mittwoch nicht mehr so viele Nachmeldungen und somit waren am Ende „nur“ 588 Teilnehmende am Start. Gehofft haben wir auf mehr, da doch auch noch die Berglaufmeisterschaft des Kanton Solothurn im Rahmen des Gempenlaufs durchgeführt worden ist. Aber nichts desto trotz war auch die 36. Ausgabe des Gempenlaufs ein Erfolg. Die Stimmung am Start mit dem Spiel der Guggenmusik Ruine Narre aus Dornach war toll, die Sponsoren waren beeindruckt und viel Eltern begeisterte Zuschauer am Kinderlauf. Mit 148 Kindern haben so viele wie noch nie mitgemacht und es ist immer wieder eine Freude den Einsatz der Kinder zu sehen. Gesamtsieger wurde bei den Männern der Vorjahressieger Joey Hadorn und wir haben eigentlich mit einem neuen Streckenrekord gerechnet. Doch mit 29:23.6 blieb er um ein paar Sekunden über seinem Rekord vom letzten Jahr. Bei den Damen hat Gab Nyffeler mit 35:38.6 gewonnen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank allen Helferinnen und Helfer, Sponsoren und Inserenten.

OK Gempen-Berglauf www.gempenlauf.ch

Gempenlauf17_001

 


Anlässe: 36. Gempen-Berglauf – Vorschau

Am Mittwoch, 31. Mai 2017 findet der 36. Gempen-Berglauf statt. Dieses Jahr wird der Solothurner Leichtathletikverband die Kantonale Berglaufmeisterschaft im Rahmen des Gempenlaufs durchführen. Somit erwarten wir die besten Läuferinnen und Läufer des Kantons in Dornach. Schon traditionell haben sich mehr als 130 Läuferinnen und Läufer des Junioren OL-Nationalkaders angemeldet. Darunter auch der Streckenrekordhalter Joey Hadorn und wir erwarten ein spannendes Rennen auf den 7.8 km langen Strecke bis zum Gempenturm.

Alles Infos unter www.gempenlauf.ch


SPIELE FAUSTBALL: 7. KOFMEHL-CUP

Am Samstag, 25.03.17 konnten wir 6 Mannschaften zum 7. Kofmehl-Cup begrüssen. Nach attraktiven und spannenden Spielen durfte sich die Mannschaft aus Erschwil mit dem Punktemaximum als klarer Sieger feiern lassen. Das Heimteam platzierte sich auf dem zweiten Platz und ist bereit für die kommende Aussensaison.

Nächstes Jahr findet der 8. Kofmehl-Cup am 17.03.2018 statt

Rangliste_Kofmehl_Cup_2017


Spiele: Unihockey – 2. Unihockey Samichlaus-Turnier


Spiele: Unihockey – 2. Unihockey Samichlaus-Turnier

flyer_plauschturnier

—–> Anmeldung <—–


Verbands-OL Dorneck-Thierstein, Büren

Der diesjährige Verbands-OL fand an einem wunderschönen Dienstag- Abend in Büren statt. Markus Stampfli (Rono) und Franz Karrer (Pistenleger) waren für die tolle Durchführung verantwortlich.

Unsere ambitionierte Damenschaft vertreten durch Nicole Eggs, Irène Mathiuet und Patricia Hiltbrunner starteten mit der Zielsetzung “Titelverteidigung“. Unsere Juniorenmannschaft mit Fiona und Delia wurde von Janine Eggs betreut.

Wir Gymfitler (Männerriegler) Walter Lötscher  (Walti), Christian Schlatter (Popey), Daniel Limacher (Mini-Limi) und ich starteten in der neu geschaffenen Kategorie „Elite“  (Zielgruppe Junge und fitte OL- Läufer). „Elite“ – bei diesem Wort leuchteten Walti’s Augen in froher Erwartung.

Walti und Popey waren für das Kartenlesen zuständig. Mini-Limi und ich durften hauptsächlich die Posten abstempeln. 21 Posten mussten angelaufen werden.  Rauf und runter über Stock und Stein, durch Dornengebüsch (Walti natürlich mit Schienbeinschoner)  „sammelten“ wir  Posten um Posten. Unterwegs mussten neue Posten auf die Karte übertragen werden. Natürlich ging es dann wieder steil rauf und runter über Stock und Stein und etc. Alle Posten wurden von unseren Kartenleser perfekt angelaufen und obwohl ich am Schluss keine Ahnung mehr hatte, wo Süden und Norden ist, spurteten wir plötzlich völlig übermotiviert ins Ziel. Nun leuchteten nicht nur Walti’s Augen sondern all unsere Köpfe.

Die anschliessende Rangverkündung bei Bier und Schnitzelbrot war der Schlusspunkt eines gelungenen Anlasses. Unsere Damen gewannen wie üblich ihre Kategorie (herzliche Gratulation), die Juniorinnen wurden 3te und wir Gymfitler gewannen ebenfalls die  Elite-Kategorie (Sieger „ Elite“ – tönt gut!!!).

Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren sowie einen speziellen Dank an Rono der nach 10-jähriger OK-Tätigkeit seinen Job abgibt.

Fritz Voegtli


Anlässe: 35. Gempen-Berglauf

Für den 35. Gempen-Berglauf am Mittwoch, 01.06.2016 sind schon viele Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen und nun blicken wir alle mehr oder minder gespannt auf die Wetterprognosen für nächsten Mittwoch. Glücklich und auch ein wenig stolz können wir vermelden, dass sich das OL-Junioren Kader wieder zahlreich angemeldet hat, um den Gempen-Berglauf als Selektionslauf zu nutzen. Bereits als kleine Tradition starten Dank der Saphir Group wieder alle Kinder gratis am Kinderlauf und wir hoffen 150 Kinder am Start begrüssen zu können. Last but not least bedanken wir uns herzlich bei unserem neuen Hauptsponsor Adrian Müller ImmoTreuhand und bei allen weiteren Sponsoren für die wertvolle Unterstützung.

Jetzt heisst es für uns als Gesamtverein am Mittwoch wieder Vollgas zu geben, um allen Läufer/innen, Sponsoren und Zuschauern ein tollen 35. Gempen-Berglauf bieten zu können.

Alle Informationen sind unter www.gempenlauf.ch zu finden


Spiele Faustball: Faustballturnier

Welch ein Wetter durften wir an unserem Faustballturnier am Samstag, 07.05.16 auf der Sportanlage Gigersloch geniessen. Bei absolut perfekten Bedingungen gab es attraktive Spiele, verdiente Sieger und eine tolle Rangverkündigung, die diesen Tag in einem würdigen Rahmen abschloss.

Bei den Senioren gewann die Männerriege aus Breitenbach mit dem Punktemaximum. Bei den Aktiven gewannen die 5 Weizen und 1 Piccolo ungeschlagen, aber nicht mit dem Punktemaximum, da sie sich im letzten Spiel gegen Nunningen die Punkte mit einem Unentschieden teilten.

Rangliste_2016


Jahresprogramm 2016 Turnverein Dornach

Jahresprogramm 2016

Details hier:


Spiele Faustball: 6. Kofmehl-Cup

Am Samstag, 12.03.16 fand der 6. Kofmehl-Cup bei uns in Dornach statt. Leider hatten sich nur sechs Mannschaften angemeldet und so hiess der Spielmodus in diesem Jahr jeder gegen jeden. Nach attraktiven und spannenden Spielen, setzte sich die Mannschaft SC Roche mit dem Punktemaximum durch. Als grosse Überraschung landete das Old Star Team (Pic, Franz, Erhard, Thomi und Fabian) ex aequo mit dem Vorjahressieger 5 Weizen und 1 Piccolo auf dem zweiten Platz. Das nächste Jahr werden sie als All Star Team starten und hoffen, dass sich noch mehr Mannschaften am 25. März 2017 zum 7. Kofmehl-Cup anmelden werden.

Rangliste_Kofmehl_Cup_2016