Faustball: Regionalspieltag Dorneck-Thierstein und Laufental 2010


Erfolgreiche Rückeroberung des Titels

Am Samstag, 21. August 2010 stand traditionellerweise der Regional-Spieltag auf dem Turnierkalender der Faustballer. Nach den erfolgreichen Jahren mussten wir bekanntlich den Titel und somit auch den neuen vom TV Dornach gesponsorten Pokal im letzten Jahr an die Mannschaft aus Breitenbach abgeben. Dies war natürlich Motivation genug, um es dieses Jahr besser zu machen.

Bei tollem Sommerwetter starteten die Spiele am Samstag Nachmittag in Erschwil. Unser erster Gegner war Nunningen, welche wir sicher besiegen konnten. Für Nunningen war dies der Anfang vom Ende, da sie am Ende des Tages ohne Sieg dastanden und somit als Absteiger den Spieltag beendeten.

Schon im zweiten Spiel trafen wir auf den Titelverteidiger Breitenbach, das Spiel entwickelte sich schnell gegen uns. Wir zogen unser schlechteste Spiel des Tages ein und verloren klar gegen die solide spielenden Breitenbacher. Vielleicht lag es auch an der kleinen Geburtstagsfeier für Martin vor dem Spiel gegen Breitenbach? Da aber Breitenbach ihr Spiel gegen Erschwil verloren hatten, bestand für uns die Chance auf den Titelgewinn weiterhin.

Im dritten Spiel gegen Gempen holten wir die notwendigen Gutpunkte, die am Ende für die Entscheidung unentbehrlich waren.

Das vierte Spiel gegen Erschwil mussten wir unbedingt gewinnen. Dabei hatten wir die klare Niederlage gegen Erschwil an ihrem Heimturnier noch nicht vergessen, bei welchem wir trotz gutem Spiel eine haushohe Niederlage einstecken mussten. Doch so, wie sich das Spiel gegen Breitenbach schon nach den ersten Ballwechseln gegen uns entwickelte, war es gegen Erschwil das klare Gegenteil. Mit viel Druck beim Anspiel, starken Abnahmen unserer Hintermänner Franz und Martin, sauber Aufbau von Urs in der Mtte und dem variantenreichen Spiel an der Leine von Urs und Fabian, spielten wir uns Punkt für Punkt heraus. Ein klarer Sieg war der Lohn für die tolle Leistung.

Vor dem letzten Spiel gegen Kleinlützel wussten wir bereits, dass wir anhand der Gutpunkte an der Tabellenspitze standen. Bevor wir uns nun aber schon als Sieger fühlen konnten, musste wir das Spiel gegen die überraschend gut aufspielenden Aufsteiger aus Kleinlützel gewinnen. Die Kleinlützler hatten gegen Breitenbach und Erschwil nur sehr knapp verloren. Wir liessen nichts mehr anbrennen und gewannen auch das letzte Spiel des Tages.

Schlussendlich waren an der Spitze der Rangliste wie letztes Jahr wieder drei Mannschaften punktgleich. Diesmal hatten wir aber so viele Gutpunkte auf unserem Konto, dass die Rückeroberung des Spieltagtitels eine klare Sache war. Somit konnte unser Geburtstagskind Martin den Pokal entgegennehmen und wir werden ihn ein erstes Mal mit dem Namen <TV Dornach> gravieren können.

Rangliste:
1. Dornach
2. Breitenbach
3. Erschwil
4. Kleinlützel
5. Gempen
6. Nunningen

Antwort erstellen: