Faustball: Hallenmeisterschaft 2010/2011- Titelverteidigung missglückt


Nach 8-maligem Titelgewinn hintereinander hatte Dornach in diesem Jahr mit der Entscheidung um den Verbandsmeister wenig zu tun. Zum Einen, weil die 1. Mannschaft sich nicht einmal für die Finalrunde qualifizieren konnte (und somit um den Abstieg aus der höchsten Kategorie kämpfen musste!!!dies aber verhindern konnte) und  zum Anderen, weil die doch nun etwas älteren Spieler von Dornach 2 dem jungen Team aus Erschwil einfach nicht mehr genügend Paroli bieten können. So gesehen ist der 3. Schlussrang von Dornach 2 ein gutes Resultat – immerhin die Bronzemedaille! Ein Schluck aus dem Meisterbecher durften die Dornacher trotzdem geniessen.

Dornach 2 spielte in der Finalrunde mit: Kurt Henzi, Erhard Leuenberger, Marcel Boppart, Dieter von Wartburg, Thomas Kofmehl (in der Qualifikationsrunde u.a mit Franz Müller und Pic König)

Dornach 1: Urs Hertig, Martin Koch, Urs Voegtli, Fabian Mathiuet, Peter Zimmermann, Peter Imhof

Antwort erstellen: