Faustball: Soggler-Cup 2011


Wegen Verletzungen und anderen Verpflichtungen einiger Spieler konnten die Dornacher kein komplettes Team zusammenstellen – und dies, obwohl sie Titelverteidiger waren. Das 1. Spiel gegen Büsserach spielten die Dornacher Pic, Marcel, Martin und Edgar  zu viert und gewannen dieses sogar deutlich. Nachher unterstützte Stefan Jäggi der MR Nunningen das Team als fünfter Spieler. Leider ging dann das folgende Spiel gegen Tecknau unglücklich verloren (allerdings selbst verschuldet durch zu viele verursachten Eigenfehler). In der Folge steigerten sich die Dornacher wieder und die Gruppenspiele endeten mit einem Klassespiel gegen Breitenbach, das glücklich mit 1 Punkt gewonnen werden konnte. Wegen dem schlechteren Gutpunktekonto gegenüber Breitenbach mussten die Dornacher aber trotz Sieg gegen Breitenbach um den 5. Platz spielen statt um die Ränge 1-4. Trotzdem darf man sagen, dass das Team eine gute Leistung gezeigt hat.

Ein schönes Turnier fand den Abschluss beim Nachfüllen der Schnapsfläschchen durch Anton Hänggi, dem Namengeber und Mäzen des Turniers. Besten Dank, Toni!

Antwort erstellen: