Faustball: Faustballturnier Dornach


Letztes Jahr mussten wir das Turnier absagen, weil es tagelang geregnet hatte. Dieses Jahr sind wir von der Sonne verwöhnt worden. Rings um Dornach türmten sich die Wolken, aber wir haben Dauersonnenschein gehabt.

Je 7 Mannschaften bei den Aktiven und bei den Senioren haben sich für das diesjährige Turnier angemeldet. Dies machte es unserem Spielchef Urs einfach. Jede Mannschaft gegen jede. Kein Auslosungspech, keine Kreuz- oder Finalspiele. Ganz einfach, die Mannschaft mit den meisten Siegen gewinnt das Turnier.

An unserem Heimturnier konnten wir das erste Mal mit unseren neuen Faustballtrikots spielen. Gesponsort von der EBM, was auf den Fotos unschwer zu erkennen ist. Vielen Dank

Bei den Aktiven lief es in den ersten beiden Spielen gegen  Therwil  und Nunnigen sehr gut. Gegen Roche verloren wir und bei den Spielen gegen Gempen und Erschwil sind wir wieder als Sieger vom Platz gegangen. Somit konnten wir uns noch Hoffnung auf den Turniersieg machen. Das Spiel gegen Kleinhüningen verlief äusserst spannend. Zu Beginn konnten wir leicht davon ziehen und zur Pause waren wir punktgleich. Am Ende hatte aber Kleinhünningen die entscheidenden Punkte Vorsprung und sie konnten mit dem Punktemaximum den Turniersieg feiern.

Die Senioren gewannen die ersten fünf Spiele und trafen im letzten Spiel auf Breitenbach, welches auch alle Spiele gewonnen hatte. Spannung pur bis zum Schluss und ein Punkt Differenz für Dornach. Somit hat Dornach II die neuen Trikots gleich mit einem Turniersieg eingeweiht. Bravo und herzliche Gratulation.

Wie immer bei unserem Turnier auf der Sportanlage Gigersloch, liessen wir den Tag mit feinen Grilladen ausklingen und Peter führte durch seine letzte Rangverkündigung als OK-Chef.

Das Turnier im nächstes Jahr findet am 19.05.2012 statt.

Rangliste

Antworten zu “Faustball: Faustballturnier Dornach”

  1. auto insurance sagt:

    La récupération politicienne de ce blog est insupportable. Admettez qu’il y a plus de 48% des français qui n’ont pas voté socialiste et respectez les. Sceaux n’est pas une ville de gauche si je ne m’abuse. Le détournement politique est valable pour tous les autres blogs du site qui paraissent bien gentils mais qui sont totalemnt engagés. Désinformation!

  2. http://www./ sagt:

    Camilaa!!! Q bom q fez boa viagem!! Torço sempre por você….Vc é uma fofa..e MEGA simpática…assisto todos seus vídeos, mesmo… e eles borbulham simpatia e carisma!! Ahh e claro eles me ajudam bastante na hora de se maquiar, sigo passo a passo, e tbm me dão mais vontade de estar sempre bem…até voltei na academia…e vc é a culpada…rsrs…Você é NOTA 10…Um grande beijo fique com Deus…[]

  3. http://www./ sagt:

    JA, ich finde das Video auch großartig… und kann den Film auch nicht mehr wirklich erwarten! 😀 Schon drollig, wie die Neuseeländer so an ihrem Mittelerde-Image basteln.

  4. http://www./ sagt:

    You couldn’t pay me to ignore these posts!

  5. http://www./ sagt:

    Anónimo 01:26Com a Primavera Global as coisas foram muito bem como já disse num post anterior. Mas, isso é algo que entende quem não está preocupado com poder, partidos ou "clubes" sejam eles quais forem. Quanto à imaginação pode não ser muita,mas é a que há e a que tenho e quem dá o que tem a mais não é obrigado. Estou certo que a tua brilha muito mais só não sei onde a posso ver para a poder admirar.

  6. http://www./ sagt:

    we like to honor numerous other web websites around the internet, even if they aren?t linked to us, by linking to them. Underneath are some webpages worth checking out

Antwort erstellen: