Faustball: 33. Wydenhof-Cup Breitenbach


Das Turnier in Breitenbach war auch dieses  Jahr wieder der Start in die Hallensaison 2011/2012. Als Titelverteidiger sind wir angereist und die nächsten sechs Spiele sollten zeigen, ob wir wieder als Sieger abreisen würden.

Das erste Spiel gegen Wahlen (43:12) war gut zum Einspielen, bevor es im zweiten Spiel schon gegen Breitenbach I los ging. Wir lagen immer im Rückstand, doch am Ende konnten wir doch mit 29:27 gewinnen. Auch in den weiteren Spielen gegen Metzerlen (35:16) und Nunningen (28:24) spielten wir bis zum Schluss immer konzertiert, obwohl es zwischenzeitlich doch viele Eigenfehler auf unserer Seite gab. Im Kreuzspiel gegen die überraschende Mannschaft Breitenbach II lagen wir zur Pause unentschieden, aber mir einer klare Leistungssteigerung  gewannen wir das Spiel mit 30:17. Somit standen sich im Final Erschwil gegen Dornach gegenüber. Beide Mannschaften ungeschlagen und in vergangenen Turnieren gab es immer sehr spannende Spiele. Auch in diesem Final gab es bis zum Schluss schöne Punkte zu sehen und einen erneuten Sieg der Dornacher Mannschaft mit 28:22. Somit steht auf dem neuen Pokal wieder der gleiche Siegername wie auf dem alten Pokal, der einen permanenten Platz in unsere Trophäensammlung gefunden hat.

Somit sind wir erfolgreich in die neue Hallensaison gestartet und können zuversichtlich in die Vorrunde der Wintermeisterschaft 2011/2012 gehen.

Rangliste Wydehof-Cup 2011

Antwort erstellen: