GymFit Männer: Es ging laut zu und her – wenn die Kegel fielen


Was zum Leidwesen einiger der 19 in der Kegelbahn der Pizzeria Trapez, Reinach, erschienen Wettkämpfer einige Male aber nicht passierte. Es braucht schon eine Portion besonderes Geschick, damit die Kugel genau zwischen Rand und Kegel durchpasst. Wäre das die Aufgabe gewesen – einige hätten ganz schön gepunktet. So aber haben andere abgeräumt: In der ersten Runde, als alle gefallenen Kegel zählten, war das Jürg Hürlimann mit 59 Zählern aus 10 Würfen; in der zweiten Runde, wo die gefallenen Kegel nur zählten, wenn auch der Vorderste umfiel, kam Walter Lötscher auf 55 Punkte und in der Dritten, wo zwar alle Gefallenen zählten, aber wenn der Vorderste mit dabei war, die Punktzahl verdoppelt wurde, schwang Walter Plüss mit 123 Punkten obenauf.

Sieger wurde jedoch ein anderer, nämlich Marcel Boppart, der nicht mit einzelnen Höchstwerten, sondern mit Konstanz brillierte: Gratulation! Es war wieder ein sehr gelungener Anlass – der letzte dieses Jahr. Nun kann der eigene Gesamtrang nur noch durch fleissigen Turnstundenbesuch verbessert werden. Wie immer wird die Schlussrangliste anlässlich eines ungezwungenen Abendessens mit allen Beteiligten anfangs nächsten Jahres bekanntgegeben werden.

Walter Plüss

Antwort erstellen: