GymFit Männer: Ballwettkampf – Kein Überraschungssieger


Die Tschoukball-Netze konnten wieder herbeigeschafft werden – sehr zur Freude von Gotti Bloch, der bei dieser Disziplin prompt die maximale Punktzahl eroberte. Auch an den anderen Stationen spielte er gut. Hätte er doch nur beim Basketball und beim Handball besser gezielt, er wäre Erster geworden!

So aber wurde er Zweiter, denn Franz Müller war einfach noch eine Spur konzentrierter. Als Dritter hat sich Heinz Ditzler platzieren können, den Trostpreis in Form einer Postkarte und Energie-Riegel holte sich diesmal der Dan Breda. Insgesamt 14 Turner haben an diesem Wettkampf teilgenommen.

Walter Plüss

Antwort erstellen: