Faustball: Super Dornacher – Sieger am Chlausen-Cup 09


Es ist unglaublich, aber dieser Sieg ist der 13. in 20 Jahren. Mit unbändigen Siegeswillen wurde das Turnier in Angriff genommen. Der Angstgegner Grindel wurde gleich im 1. Spiel deutlich geschlagen…und nun konnte niemand mehr die Dornacher aufhalten…… bis, ja bis diese schliesslich auf ein starkes Breitenbach stiessen. Das Spiel war bis zum Schluss ausgeglichen und endete schliesslich Rampo. Dornach musste dieses Unentschieden allerdings sehr teuer bezahlen, erlitt doch Urs Voegtli eine Bänderzerrung am rechten Sprunggelenk und konnte nicht mehr weiterspielen. Der Erschwiler Spieler Dieter half nun der Mannschaft aus. Nachdem Breitenbach gegen Grindel verlor, liessen aber Kurt Henzi, Marcel Boppart, Erhard Leuenberger und Pic König nichts mehr anbrennen. Souverän gewann das Team die übrigen Spiele und freute sich sichtlich am erneuten Turniersieg (den 5. in Folge an diesem Turnier).

  • Rangliste
  1. Dornach
  2. Breitenbach
  3. Grindel
  4. Erschwil
  5. Nunningen
  6. Gempen

Antwort erstellen: