Jugi: Jugitag 2003 (Meltingen)


Am Samstag Mittag trafen wir uns bei der Turnhalle Bruggweg in Dornach, von wo wir gemeinsam nach Erschwil fuhren. Schon bald nach der Ankunft hiess es „Wettkampfblatt fassen“ und „Startnummer montieren“. Danach gab es noch ein Einturnen, damit die Muskeln schön warm waren und um Verletzungen vorzubeugen. Um 13.30 Uhr ging es dann los. Alle hatten einen Einzelleichtathletikwettkampf zu absolvieren. Bei den Jüngeren waren Disziplinen wie 60 m-Lauf, Weitsprung aus Stand, Hüpfen über Seil, Zielwerfen, Sackhüpfen, Ballwurf undSlalomlauf auf dem Programm, bei den Älteren 60 m-Lauf, Weitsprung, Kugelstossen und 1000 m-Lauf, also ein „richtigen“ Leichtathletik-4-Kampf.
Es war sehr heiss und viele Schweisstropfen sind geflossen. Unter dem Baum und dem Sonnenschirm konnten sich die Kinder zwischendurch etwas ausruhen und abkühlen.
Um 17 Uhr sind wir dann totmüde in Dornach angekommen.
Podestplätze gab es dieses Jahr zwar keine, aber es hat trotzdem allen Spass gemacht.
Übrigens, der nächste Jugitag wird in Dornach auf der Sportanlage Gigersloch stattfinden. Es wäre toll, wenn so viele Kinder wie möglich mitmachen könnten. Er wird wiederum in der ersten Hälfte Juni stattfinden. Das genaue Datum wird frühzeitig bekanntgegeben.


Antwort erstellen: