Anlässe: 36. Gempen-Berglauf


Schon ist der Gempenlauf Jahrgang 2017 Geschichte. Für die Läuferinnen und Läufer war wohl das Wetter ein wenig zu schwül oder das Gewitterrisiko zu hoch. Trotz sehr vielen Voranmeldungen gab es am Mittwoch nicht mehr so viele Nachmeldungen und somit waren am Ende „nur“ 588 Teilnehmende am Start. Gehofft haben wir auf mehr, da doch auch noch die Berglaufmeisterschaft des Kanton Solothurn im Rahmen des Gempenlaufs durchgeführt worden ist. Aber nichts desto trotz war auch die 36. Ausgabe des Gempenlaufs ein Erfolg. Die Stimmung am Start mit dem Spiel der Guggenmusik Ruine Narre aus Dornach war toll, die Sponsoren waren beeindruckt und viel Eltern begeisterte Zuschauer am Kinderlauf. Mit 148 Kindern haben so viele wie noch nie mitgemacht und es ist immer wieder eine Freude den Einsatz der Kinder zu sehen. Gesamtsieger wurde bei den Männern der Vorjahressieger Joey Hadorn und wir haben eigentlich mit einem neuen Streckenrekord gerechnet. Doch mit 29:23.6 blieb er um ein paar Sekunden über seinem Rekord vom letzten Jahr. Bei den Damen hat Gab Nyffeler mit 35:38.6 gewonnen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank allen Helferinnen und Helfer, Sponsoren und Inserenten.

OK Gempen-Berglauf www.gempenlauf.ch

Gempenlauf17_001

 

Antwort erstellen: