Verbands-OL Dorneck-Thierstein, Seewen 23.8.2017


Der diesjährige Verbands-OL wurde in Seewen vom regionalen OL Verband durchgeführt. Otti  (herzlichen Dank) war für die Bahnlegung zuständig (toller Lauf). Das Wetter war wie üblich prächtig. Der Turnverein Dornach startete mit 4 Mannschaften.

Die Damenmannschaft mit Nicole, Conny, Irene und Barbara überzeugten durch gute Kartentechnik und bester Kondition. Trotz eines kleinen Orientierungsfehlers (Conny’s qualifizierte Einwände wurden von Nicole ignoriert) reichte es zu einem komfortablen Sieg – herzliche Gratulation.

Unsere Jugendmannschaft mit Fiona, Alina und Livia wurden von Patricia und Janine gecoacht. Nach einem fulminanten Schlussspurt liefen alle Läuferinnen lachend und strahlend ins Ziel.

Seit längerer Zeit konnten wir Gymfitler wieder einmal 2 Mannschaften stellen. Team 1 mit Walti, Remo und Holger überzeugten durch gute Kartentechnik. Aufgrund der verkratzten Beine von Remo kann man darauf schliessen, dass die Routenplanung noch Verbesserungspotential aufweist – oder sollte sich Remo Schienbeinschoner zulegen? Team 2  wurde von Christian durch die Wälder gejagt. Mini-Limi und ich stempelten die Posten (voll elektronisch). Für beide Mannschaften gilt, sehr gute Kartentechnik und ein substantielles Verbesserungspotential der Ausdauer. Schlussendlich klassierte sich Team 1 im 4ten und Team 2 im 3ten Rang.

Der absolute Höhepunkt des OL‘s war die fürstliche Bewirtung von Remo. Der eigene Grill wurde auf die Wiese geschleppt. Entrecôtes, Lammracks, vegetarische Spiesschen, Crevettenspiesse, Rotwein, kistenweise Bier sowie verschiedenste Salate wurden aufgetischt. Nach dem 2ten Bier waren die Schmerzen vergessen und der Lauf wurde bis auf die kleinste Wurzel analysiert und besprochen.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren sowie einen speziellen Dank an Remo für das Sponsoring  von Speis und Trank sowie der exzellenten Bewirtung.

Fritz Voegtli

Antwort erstellen: