Interview mit neuem Ehrenmitglied Fabian


Porträt: Fabian Mathiuet
Geb.Datum: 28.04.1971
Hobbys: Sport, Reisen
Beim TV Dornach seit: 1981

Gratuliere zu Deiner Ehrenmitgliedschaft beim TV Dornach. Was bedeutet sie für Dich?

Anerkennung meiner jahrelangen ehrenamtlichen Tätigkeit im Vorstand, in diversen OK’s und vielen Stunden der Vorbereitung im „stillen Kämmerlein“.

Ehrenmitglied wird man nicht einfach so. Welches Amt hat Dir bis jetzt am meisten Spass gemacht und bei welchem hattest Du am „meisten Frust“?

Alle Ämter haben mir Spass gemacht. Für mich ist dies eine Grundvoraussetzung, um sich überhaupt ehrenamtlich zu engagieren.

Welcher Moment beim TV Dornach möchtest Du nicht  vermissen?

Jeden Moment möchte ich nicht missen. Angefangen von den wöchentlichen Trainings, über die gemeinsamen Wettkämpfe, bis zu den gesellschaftlichen Anlässe. Wenn es noch so sein würde, wäre ich nicht mehr dabei.

Welches war dein persönlich schönstes, lustigstes oder interessantestes Erlebnis im TV Dornach?

Ein Höhepunkt ist immer wieder ein Eidgenössisches Turnfest. Es ist dabei immer wieder faszinierend, die breite Palette des Turnens quer durch alle Generationen mitzuerleben.

Welches waren Deine sportlichen Höhepunkte im TV Dornach?

Höhepunkte waren alle Bestleistungen, die man nach wochenlangem Training im Wettkampf erreichen konnte. Ein schöner Moment waren auch immer die Gymnastikvorführungen, die nach Stunden des Trainings, endlich gezeigt werden konnten.

Du spielst auch noch Faustball. Welche Ziele hast Du dir dort gesetzt und sind diese auch erreichbar?

Faustball motiviert mich als Mannschaftssport. Schön wäre es, ein konstantes Niveau zu erreichen, damit man sich nicht immer an denselben Fehlern stören muss 😉

Dein sportlicher Wunsch für das Jahr 2004?

Die Möglichkeit haben, den Sport in seiner ganzen Vielfalt betreiben zu können.

Antwort erstellen: