Badminton

Kinder 4. bis 9. Klasse und Jugendliche

Du hast Freude am Badminton und möchtest diesen Sport von Grund auf lernen? Wir trainieren jeden Mittwoch in zwei Gruppen. Wir schauen uns die technischen Elemente an, trainieren Kondition und spielen natürlich immer wieder Matches. Um ein Match zu gewinnen, ist nicht zu letzt die richtige Taktik entscheidend - auch das ist Teil unseres Trainings. Am wichtigsten  ist jedoch der Spass am Badmintonspiel selber - und den haben wir bestimmt! Schau rein, wir freuen uns über neue Gesichter.

Trainingszeiten

Gruppe 1: Mittwoch 16.30-18.15 Uhr (Kinder)

Gruppe 2: Mittwoch 18.15-20.00 Uhr (Jugendliche)

Ort: Turnhalle Bruggweg

Kontakt

Michael Lieb
Mobil:  076 305 28 58
Mail: mlieb@gmx.ch

Preis

Der Mitgliederbeitrag für Kinder/Jugendliche beträgt CHF 100.00 pro Vereinsjahr.

Du willst wissen, wie eine Badminton-Stunde bei uns aussieht? Schau dir das Video an:

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Vimeo zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Vimeo Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Was haben Badminton und Tischtennis gemeinsam?

Die Idee, Tischtennis in einer Badminton-Lektion zu spielen, scheint nicht weit hergeholt. So handelt es sich ebenfalls um ein attraktives Rückschlagspiel, bei welchem das Handling mit Schläger und eine effektive Beinarbeit entscheidend sind. Leider gibt es keinen Tisch in der Halle. So entstand der Auftrag an die Jugendlichen: Baut einen Tisch, auf welchem ein Tischtennisspiel zustande kommt. Was dabei rauskam, seht ihr hier...

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Vimeo zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Vimeo Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen